Beratung

Das Akazien-und Teakholz, das wir benutzen, sind verrottungsbeständig. Um die Mikro-Rissbildung zu beschränken und das natürliche Aussehen des Holzes zu erhalten, wird geraten, beim Aufbau des Kübels eine Schicht lufttrocknendes Naturöl, spezial exotisches Holz, aufzutragen. Diese Anwendung sollte jährlich wiederholt werden.

Die Füβe des Kübels müssen auf einer harten Oberfläche stehen. Was die Modelle mit Gestell (75x75, 95x95, und 120x120 cm) betrifft, raten wir, einen Holzkeil unter jeden Metallfuβ zu legen.
Wenn Sie ihren Kübel auf weichem Untergrund aufstellen möchten, legen Sie bitte unter jeden Metallfuβ eine Eisenplatte oder einen flachen Stein.

Wir raten Ihnen, im Innenraum des Kübels zwei Filzfolien für Pflanzungen gekreuzt auszulegen und eine Schicht Tonkugeln von 4 bis 7 cm dicke, um die Drainage zu ermöglichen. Danach können Sie die geeignete Erde hinzufügen.

Eine Pflanze ist von Natur aus programmiert um sich im Erdreich zu entwickeln, wo ihre Wurzeln sich so weit wie nötig ausbreiten, um Nahrung zu finden. Eine Pflanze in einem Orangerie-Pflanzkübel oder Pflanzkasten sollte eine ausreichende Menge an Erde zu Verfügung haben. Es ist ratsam, einen Orangerie-Pflanzkübel oder einen Pflanzkasten in ausreichender Gröβe auszuwählen.
Wenn die Pflanze schwächelt ist dies ein Zeichen dafür, dass sie nicht über genügend Nährstoffe in der Erde des Orangerie-Pflanzkübels oder dem Pflanzkasten verfügt und es wird nötig, die Wurzeln zu beschneiden und die Erde zu erneuern. 

Kontakt - Allgemeine Verkaufsbedingungen - Jardinieres en Zinc - Balconnieres en bois - Portails en bois - Realisation : Agence Cawita

Das Holz stammt ausschließlich aus indonesischen Plantagen (die im 19. Jahrhundert von den Holländern gegründet wurden) unter der Kontrolle der indonesischen Regierung.
Program Eco-Friendly Plantation Grown Recycle Earth's Resouces.